Datenschutz

All­ge­mei­nes

Ihre Daten und der damit not­wen­di­ge Schutz sind uns wich­tig. Wir ver­ar­bei­ten nur die­je­ni­gen Daten über Sie, die er­for­der­lich sind. Dabei tun wir dies mit der der ge­bo­te­nen Sorg­falt, nicht zu­letzt um Sie vor einem mög­li­chen Miss­brauch zu schüt­zen.

Mit die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung geben wir Ihnen einen Über­blick über die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten und die Ihnen zu­kom­men­den Rech­te nach den Be­stim­mun­gen der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (nach­fol­gend "DSGVO" ge­nannt) und dem liech­ten­stei­ni­schen Da­ten­schutz­ge­setz (nach­fol­gend "DSG" ge­nannt).

Name und Adres­se des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen sowie Kon­takt­da­ten des Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten

Ver­ant­wort­li­che im Sinne der DSGVO ist die

Ge­mein­de Scha­an
Land­stras­se 19
FL-9494 Scha­an

Tel: +423 237 72 00
E-Mail: info@​scha­an.​li

Un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten er­rei­chen Sie unter dsb@​scha­an.​li oder Post­adres­se mit dem Zu­satz "der Da­ten­schutz­be­auf­trag­te".

Hier fin­den Sie un­se­re all­ge­mei­ne Da­ten­schutz­er­klä­rung zum Down­load.

 

Die Datenschutzerklärung nach Art. 55 DSG stellen wir hier zum Download bereit.

 

Da­ten­schutz­er­klä­rung zu un­se­rer In­ter­net-Sei­te

1.1.  Coo­kies

Wir ver­wen­den auf un­se­rer Web­sei­te Coo­kies, um damit unser An­ge­bot nut­zer­freund­lich zu ge­stal­ten. Coo­kies sind klei­ne Da­tei­en, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch er­stellt und die auf Ihrem End­ge­rät (Lap­top, Ta­blet, Smart­pho­ne etc.) ge­spei­chert wer­den, wenn Sie un­se­re Seite be­su­chen. Die Coo­kies blei­ben so lange ge­spei­chert, bis Sie diese lö­schen. Da­durch kön­nen wir Ihren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­er­ken­nen.

Soll­ten Sie dies nicht wün­schen, kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert und Sie diese im Ein­zel­fall er­lau­ben. Wir wei­sen Sie al­ler­dings dar­auf hin, dass eine De­ak­ti­vie­rung dazu führt, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­sei­te nut­zen kön­nen.

Rechts­grund­la­ge für die durch Coo­kies ver­ar­bei­te­ten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te "ses­si­on coo­kies" oder tem­po­rä­re Coo­kies. Sie wer­den nach dem Ende Ihres Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. Die per­ma­nen­ten Coo­kies blei­ben in Ihrem Brow­ser ge­mäss Ihren ei­ge­nen Vor­ga­ben oder bis sie ma­nu­ell ge­löscht wer­den.

1.2. Kon­takt­for­mu­la­re / E-Mail

Fül­len Sie ein Kon­takt­for­mu­lar aus oder sen­den Sie uns eine E-Mail oder eine sons­ti­ge elek­tro­ni­sche Nach­richt, wer­den Ihre An­ga­ben nur für die Be­ar­bei­tung der An­fra­ge bzw. der dies­be­züg­li­chen Kor­re­spon­denz ge­spei­chert und nur im Rah­men der An­fra­ge ver­wen­det.

Rechts­grund­la­ge für die Be­ar­bei­tung Ihrer An­fra­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. c oder lit. e DSGVO.

1.3. News­let­ter


Fasnacht.li versendet keine Newsletter


1.4. So­ci­al Plug­ins (z. B. Face­book, Twit­ter etc.)

Un­se­re In­ter­net-Sei­ten ver­wen­den keine So­ci­al Plug­ins von Face­book und Twit­ter, d.h. es wer­den beim Be­such un­se­rer Web­site keine In­for­ma­tio­nen an die An­bie­ter Face­book und Twit­ter wei­ter­ge­ge­ben. Sie kön­nen über un­se­re Web­site je­doch In­hal­te auf Ihren ei­ge­nen Pro­fi­len von Face­book und Twit­ter tei­len, indem Sie Links von Face­book und Twit­ter auf­ru­fen. Sie ver­las­sen dann un­se­re Web­site und wer­den di­rekt auf die Web­sites und Funk­tio­nen der ent­spre­chen­den An­bie­ter wei­ter ge­lei­tet. Wel­che In­for­ma­tio­nen diese über Sie sam­meln, kön­nen Sie den Da­ten­schutz­er­klä­run­gen der je­wei­li­gen An­bie­ter ent­neh­men

Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Face­book: www.​face­book.​com/​pri­va­cy/​ex­pla­na­ti­on
Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Twit­ter: https://​twit­ter.​com/​de/​pri­va­cy 

1.5. Plug­ins und Tools

Goog­le Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Der An­bie­ter die­ser Seite hat kei­nen Ein­fluss auf diese Da­ten­über­tra­gung.

Die Nut­zung von Goog­le Maps er­folgt im In­ter­es­se einer an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site an­ge­ge­be­nen Orte und wei­te­ren In­for­ma­tio­nen. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://​po­li­cies.​goog­le.​com/​pri­va­cy?​hl=de.

1.6. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch die Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO.


Scha­an, 01.07.2019